Die Corona-Krise beweist: Die Landwirtschaft ist systemrelevant und muss mehr Unterstützung erfahren